Vom Flüchtling zur Weltjahresbestzeit

Dominic Lobalu, 23, kann aus seinem bewegten Leben manche Geschichte erzählen. Wie er vom Flüchtling aus dem Südsudan via Schweiz nur dank einer Reise-Sondererlaubnis ans Diamond League Meeting in Stockholm gelangte und dort eine neue Weltjahresbestzeit über 3000 Meter aufstellte, gehört dabei mit Sicherheit zu den aussergewöhnlichsten.

Wir haben Dominic Lobalu auf seinem Weg nach Schweden begleitet und dabei auch das eine oder andere bürokratische Hindernis aus dem Weg räumen können.

Unsere Leistungen: Athleten-Management

(Foto: Diamond League Stockholm)

Zurück