Schwangerschaft und Spitzensport – ein schwieriges Thema

Fehlende Unterstützung, finanzielle Einbussen: Schwangere Athletinnen haben im Spitzensport einen schweren Stand. Auch deshalb, weil das Thema bisher kaum auf dem Radar war. Das muss sich ändern. Entsprechend klar habe ich mich in der NZZ am Sonntag geäussert. Spannender Artikel von Ursina Haller.

Zurück