Influencer-Marketing – was ist persönlich, was Kommerz?

Spitzensportler und Werbung in sozialen Medien sind ein heikles Feld. Wo hört der persönliche Post auf, wo beginnt der Kommerz? Das Urteil der Lauterkeitskommission im Fall von Jolanda Neff hat für Aufsehen gesorgt, die Verunsicherung ist gross. Nach der Diskussion am Sportforum „Influencer und der Fall Jolanda Neff“ ist gemäss den Experten klar: Falsch hat sie nicht viel gemacht – vielmehr ist sie ein Opfer.

Foto: Gabriele Griessenböck

Zurück